Gefüllte Austernpilze

auf buntem Blattsalat



Zutaten für 2-3  Personen

250 g Austernpilze
100 g Knödelbrot
1 Ei
1 kleine Zwiebel
2 EL gehackte Walnüsse
1 Bund Petersilie
200 ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Kräuterjoghurt:
1 Becher Joghurt
1 EL Kräuter gehackt, Salz, Pfeffer


Austernpilze vom Stiel befreien. Große Pilzhüte zum Füllen beiseite stellen. Die Pilzstiele, kleine Pilzhüte und die Zwiebel fein hacken und gemeinsam mit den Walnüssen anrösten. Die Röstmasse mit der Milch aufgießen und kurz aufkochen lassen. Die warme Masse mit dem Knödelbrot und dem Ei vermengen und abschmecken. Austernpilze mit der Fülle zusammensetzen, panieren und im heißen Öl beidseitig knusprig braten. Die gebackenen Austernpilze mit dem Joghurtdressing und Salat servieren.
Guten Appetit!